Schließen
Sponsored

Zertifikat Finanzmanagement Weiterbildung in Düsseldorf gesucht?

Zertifikat Finanzmanagement Weiterbildung in Düsseldorf - Dein Studienführer

Du willst deinen Finanzmanagement Weiterbildung Zertifikat in Düsseldorf absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Düsseldorf, an denen du den Finanzmanagement Weiterbildung Zertifikat absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Finanzmanagement Weiterbildung Zertifikat in Düsseldorf findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Zertifikat

Eine interessante Möglichkeit der akademischen Weiterbildung neben den “Klassikern” wie Master oder MBA ist das Zertifikatstudium. Hier erhalten Studierende für jedes erfolgreich belegte Modul ein Zertifikat. Unterschieden werden muss dabei zwischen dem Hochschul- und dem Teilnahmezertifikat: Ein Hochschulzertifikat bekommt, wer Prüfungsleistungen erbringt. Wie viele Leistungsnachweise pro Modul erbracht werden müssen und wie die Prüfungen aussehen, ist je nach Weiterbildung unterschiedlich. Genauere Informationen hierzu finden sich in den jeweiligen Prüfungsordnungen. Auf Hochschul-Zertifikaten sind neben den Inhalten des Moduls auch die Note und die Leistungspunkte (LPs) vermerkt. Für ein Teilnahme-Zertifikat müssen hingegen keine Prüfungen abgelegt werden. Hier genügt die Teilnahme an mindestens zwei Dritteln der Veranstaltungen. Teilnahmezertifikate geben lediglich Auskunft über die Studieninhalte des belegten Moduls. Dafür müssen Studierende hierfür keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Ein Zertifikatstudium eignet sich besonders als berufsbegleitende Weiterbildung. Wer sich unsicher ist, ob er ein komplettes Studium ablegen kann oder möchte, hat hier die Möglichkeit sich gezielt fortzubilden, sein Praxiswissen aus dem Berufsalltag zu vertiefen und einzelne Module mit Nachweis abzuschließen. Häufig werden Zertifikatsstudiengänge als Fernstudium angeboten. Ein weiterer Vorteil dieser Form der Weiterbildung: Zertifikate machen sich als Zusatzqualifikation nicht nur gut in der Bewerbung, die darauf ausgewiesenen Leistungspunkte können sogar für ein späteres Studium angerechnet werden.


Finanzmanagement Weiterbildung

Im Bereich Finanzmanagement gibt es viele verschiedene Weiterbildungen, z. B. den Geprüften Betriebswirt mit Schwerpunkt auf der Finanzwirtschaft, Finanzbuchhalter/-in oder den Fachberater für Controlling und Finanzwirtschaft. Dementsprechend vielfältig sind die Weiterbildungsangebote, sodass auch für Sie das Passende dabei sein sollte. Wenn Sie eine Karriere als Wirtschaftsprüfer anstreben, ist eine passende Weiterbildung ebenfalls hilfreich, um das relevante Wissen für das Wirtschaftsprüferexamen zu erlangen bzw. zu vertiefen.

Inhalte

Die Inhalte sind natürlich abhängig von der jeweils gewählten Weiterbildung, allerdings gibt es natürlich auch Überschneidungen. Üblicherweise können Sie aber mit folgenden Inhalten rechnen: Finanzwirtschaftliche Grundlagen und Grunderfordernisse, Ermittlung des Kapitalbedarfs, Innenfinanzierung, Außenfinanzierung, Bilanzierung und Anlagen.

Voraussetzungen

Auch die Voraussetzungen hängen natürlich von der gewählten Fortbildung ab. Grundsätzlich ist es von Vorteil, wenn Sie bereits über Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen verfügen – sowohl theoretisch als auch in der beruflichen Praxis. Zudem sollten Sie ein ausgeprägtes Zahlenverständnis und analytische Fähigkeiten besitzen, um die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge verstehen zu können.

Lehrgangsform

Viele Finanzmanagement Weiterbildungen werden als Fernlehrgang und berufsbegleitend angeboten. So können Sie Ihrem Beruf weiterhin problemlos nachgehen und in Ihrem eigenen Tempo bzw. Ihren zeitlichen Möglichkeiten angemessen, Ihre Weiterbildung absolvieren. Die dazugehörigen Seminare und Veranstaltungen finden online statt.


Zertifikat Finanzmanagement Weiterbildung in Düsseldorf

Zertifikat Finanzmanagement Weiterbildung in Düsseldorf

Düsseldorf

Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens zeichnet sich nicht allein durch ihre zentrale Lage, ein abwechslungsreiches Kulturleben und die ansehnliche Bildungsinfrastruktur aus, sondern ist auch ein wahres Paradies für AbsolventInnen der Wirtschaftsprüfer-Ausbildung. Hier sind gleich alle vier Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der „Big Four“ ansässig. Kein Wunder, denn die Schuldenfreiheit Düsseldorfs trägt zur wachsenden Wirtschaftskraft der Stadt bei und sichert auf diese Weise einen stabilen Arbeitsmarkt. Auch deswegen belegt die zweitgrößte Stadt NRWs fast ausnahmslos einen der vorderen Plätze der nationalen und internationalen Rankings, wenn es um Zukunftsfähigkeit und Wachstumspotential geht.

Lernen und Leben in Düsseldorf

Nicht nur wegen einer der berühmtesten Einkaufsstraßen Deutschlands, der Kö, zählt Düsseldorf zu den eher teuren nationalen Pflastern. Die Großstadt hat allerdings auch einiges an außerberuflichen Aktivitäten zu bieten. Kulturell ist Düsseldorf mit seiner langen Tradition als Kunststadt bestens aufgestellt. Mit 18 städtischen Museen, vielen privaten Sammlungen und reichlichen Galerien kommen Kulturliebhaber jeglicher Vorlieben auf ihre Kosten. Namen wie Kraftwerk, Joseph Beuys oder die Toten Hosen sind fest mit der einstigen Modestadt verbunden und prägen deren Kulturlandschaft noch heute. Auch die über 30 Düsseldorfer Parks bereichern das Stadtbild und machen Lust auf Spaziergänge und frische Luft, fern vom Bürostuhl.

Alle Hochschulen in Düsseldorf

Pro

  • Eine Stadt mit insgesamt 15 Hochschulen? Das ist Düsseldorf. Ob Heinrich-Heine-Universität, Fachhochschule oder renommierte Kunstakademie – die einzige Qual ist hier die Wahl
  • ようこそ! heißt „Herzlich Willkommen“ auf Japanisch und wenn dein Herz für Kultur und Menschen dieses fernöstlichen Landes schlägt, dann bist du in Düsseldorf genau richtig
  • Düsseldorf kann irgendwie alles und so findest du bodenständige Brauereikultur bei Altbier in der Altstadt neben High-Class-Shopping-Erlebnis auf der Königsallee

Contra

  • Die Versuchung ist groß, doch Gucci, Prada und Chanel in den Läden der Kö‘ müssen wohl bis nach dem Studium auf ihre neuen Besitzer/innen warten
  • Deinen Ausflug in die Stadt mit K solltest du besser heimlich planen – sonst brauchst du gar nicht mehr wiederkommen
  • Bei durchschnittlich 14,98 Euro pro Quadratmeter liegen die Mieten hier teilweise in fernsehturmhohen Sphären