Zertifikat Buchhaltung Weiterbildung in Köln gesucht?

Abschluss

Zertifikat

Angebot

Buchhaltung Weiterbildung

Stadt

Köln

Zertifikat

Eine interessante Möglichkeit der akademischen Weiterbildung neben den “Klassikern” wie Master oder MBA ist das Zertifikatstudium. Hier erhalten Studierende für jedes erfolgreich belegte Modul ein Zertifikat. Unterschieden werden muss dabei zwischen dem Hochschul- und dem Teilnahmezertifikat: Ein Hochschulzertifikat bekommt, wer Prüfungsleistungen erbringt. Wie viele Leistungsnachweise pro Modul erbracht werden müssen und wie die Prüfungen aussehen, ist je nach Weiterbildung unterschiedlich. Genauere Informationen hierzu finden sich in den jeweiligen Prüfungsordnungen. Auf Hochschul-Zertifikaten sind neben den Inhalten des Moduls auch die Note und die Leistungspunkte (LPs) vermerkt. Für ein Teilnahme-Zertifikat müssen hingegen keine Prüfungen abgelegt werden. Hier genügt die Teilnahme an mindestens zwei Dritteln der Veranstaltungen. Teilnahmezertifikate geben lediglich Auskunft über die Studieninhalte des belegten Moduls. Dafür müssen Studierende hierfür keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Ein Zertifikatstudium eignet sich besonders als berufsbegleitende Weiterbildung. Wer sich unsicher ist, ob er ein komplettes Studium ablegen kann oder möchte, hat hier die Möglichkeit sich gezielt fortzubilden, sein Praxiswissen aus dem Berufsalltag zu vertiefen und einzelne Module mit Nachweis abzuschließen. Häufig werden Zertifikatsstudiengänge als Fernstudium angeboten. Ein weiterer Vorteil dieser Form der Weiterbildung: Zertifikate machen sich als Zusatzqualifikation nicht nur gut in der Bewerbung, die darauf ausgewiesenen Leistungspunkte können sogar für ein späteres Studium angerechnet werden.

Weiterlesen...

Buchhaltung Weiterbildung

Die Buchhaltung von Unternehmen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Wer sein Wissen in diesem Bereich auffrischen möchte oder sich beruflich in diese Richtung entwickeln möchte, der ist mit einer Weiterbildung im Bereich Buchhaltung gut beraten. Auch wer gerne in Richtung Wirtschaftsprüfer gehen möchte, kann mit den richtigen Weiterbildungen einen soliden Grundstein legen und testen, ob diese Aufgabe die richtige Wahl ist. Denn inhaltlich überschneiden sich einige Themen, z. B. der Jahresabschluss oder die Erstellung von Bilanzen.

Inhalte

In der Weiterbildung werden hauptsächlich die Grundlagen der Buchhaltung gelehrt, damit Sie einen passenden Einstieg finden. Typische Module sind daher unter anderem Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung, Buchung auf Bestands- und Erfolgskonten, Personal, Steuern, Beschaffung und Absatz, Anlagen sowie Erstellung einer Betriebsübersicht.

Lehrgangsform

Die meisten Angebote bei den Buchhaltungs-Weiterbildungen finden als Fernlehrgänge statt. Das bedeutet, Sie können ganz bequem neben Ihrer Berufstätigkeit die Weiterbildung absolvieren und in Ihrem eigenen Tempo lernen. Aber keine Sorge, wenn Fernlehrgänge nichts für Sie sind, gibt es auch einige Vollzeit-Weiterbildungen sowie Teilzeit-Angebote mit Präsenzphasen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Köln

“Et hätt no immer jot jegange” oder “Jeder is sich selvs der nökste”. Köln, das ist vor allem eins: “E Jeföhl”. Die kölsche Mundart gehört so zur NRW-Metropole wie der Dom zwischen Hauptbahnhof und Rhein. Angehende Wirtschaftsprüfer, die sich als Lebensmittelpunkt für Köln entscheiden, erwartet eine bunte und quirlige Stadt, die unter anderem durch ihre gute Angebundenheit punktet: Nicht nur Düsseldorf, ganz NRW erreicht man von hier aus schnell. Zwar sind die Lebenshaltungskosten in Köln wie in vielen anderen Großstädten recht hoch, auf der anderen Seite erwartet Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftsprüferausbildung ein spannendes berufliches Umfeld: Mit Pricewaterhousecoopers, KPMG und Ernst & Young sind ganze drei der vier “Big Four”, den großen vier Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, mit ihren Standorten in Köln vertreten.

Lernen und leben in Köln

Die im Westen Deutschlands gelegene Domstadt besticht weniger durch ihre Schönheit, denn durch ihren Charakter. Die Kölnerinnen und Kölner gelten als offenherzig, lustig und unvoreingenommen, was zu großen Teilen mit dem Karneval zusammenhängt. Am elften November wird wie im gesamten Rheinland auch in Köln die “fünfte Jahreszeit” ausgerufen, der “Fastelovend” zieht jedes Jahr mehrere tausend Besucher in die Stadt. Aber auch abseits der “tollen Tage” lässt sich in Köln etwas leben: Parks und der breit angelegte Grüngürtel laden gerade im Sommer zum Grillen oder Joggen ein, das Museum Ludwig zeigt Kunst des 20. Jahrhunderts und die Rheinpromenade bietet viel- und beidseitige Spaziermöglichkeiten.

Alle Anbieter in Köln

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de