Schließen
Sponsored

Zertifikat Buchhaltung Weiterbildung in Bremen gesucht?

Zertifikat Buchhaltung Weiterbildung in Bremen - Dein Studienführer

Du willst deinen Buchhaltung Weiterbildung Zertifikat in Bremen absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Bremen, an denen du den Buchhaltung Weiterbildung Zertifikat absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Buchhaltung Weiterbildung Zertifikat in Bremen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Zertifikat

Eine interessante Möglichkeit der akademischen Weiterbildung neben den “Klassikern” wie Master oder MBA ist das Zertifikatstudium. Hier erhalten Studierende für jedes erfolgreich belegte Modul ein Zertifikat. Unterschieden werden muss dabei zwischen dem Hochschul- und dem Teilnahmezertifikat: Ein Hochschulzertifikat bekommt, wer Prüfungsleistungen erbringt. Wie viele Leistungsnachweise pro Modul erbracht werden müssen und wie die Prüfungen aussehen, ist je nach Weiterbildung unterschiedlich. Genauere Informationen hierzu finden sich in den jeweiligen Prüfungsordnungen. Auf Hochschul-Zertifikaten sind neben den Inhalten des Moduls auch die Note und die Leistungspunkte (LPs) vermerkt. Für ein Teilnahme-Zertifikat müssen hingegen keine Prüfungen abgelegt werden. Hier genügt die Teilnahme an mindestens zwei Dritteln der Veranstaltungen. Teilnahmezertifikate geben lediglich Auskunft über die Studieninhalte des belegten Moduls. Dafür müssen Studierende hierfür keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Ein Zertifikatstudium eignet sich besonders als berufsbegleitende Weiterbildung. Wer sich unsicher ist, ob er ein komplettes Studium ablegen kann oder möchte, hat hier die Möglichkeit sich gezielt fortzubilden, sein Praxiswissen aus dem Berufsalltag zu vertiefen und einzelne Module mit Nachweis abzuschließen. Häufig werden Zertifikatsstudiengänge als Fernstudium angeboten. Ein weiterer Vorteil dieser Form der Weiterbildung: Zertifikate machen sich als Zusatzqualifikation nicht nur gut in der Bewerbung, die darauf ausgewiesenen Leistungspunkte können sogar für ein späteres Studium angerechnet werden.


Buchhaltung Weiterbildung

Die Buchhaltung von Unternehmen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Wer sein Wissen in diesem Bereich auffrischen möchte oder sich beruflich in diese Richtung entwickeln möchte, der ist mit einer Weiterbildung im Bereich Buchhaltung gut beraten. Auch wer gerne in Richtung Wirtschaftsprüfer gehen möchte, kann mit den richtigen Weiterbildungen einen soliden Grundstein legen und testen, ob diese Aufgabe die richtige Wahl ist. Denn inhaltlich überschneiden sich einige Themen, z. B. der Jahresabschluss oder die Erstellung von Bilanzen.

Inhalte

In der Weiterbildung werden hauptsächlich die Grundlagen der Buchhaltung gelehrt, damit Sie einen passenden Einstieg finden. Typische Module sind daher unter anderem Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung, Buchung auf Bestands- und Erfolgskonten, Personal, Steuern, Beschaffung und Absatz, Anlagen sowie Erstellung einer Betriebsübersicht.

Lehrgangsform

Die meisten Angebote bei den Buchhaltungs-Weiterbildungen finden als Fernlehrgänge statt. Das bedeutet, Sie können ganz bequem neben Ihrer Berufstätigkeit die Weiterbildung absolvieren und in Ihrem eigenen Tempo lernen. Aber keine Sorge, wenn Fernlehrgänge nichts für Sie sind, gibt es auch einige Vollzeit-Weiterbildungen sowie Teilzeit-Angebote mit Präsenzphasen.


Zertifikat Buchhaltung Weiterbildung in Bremen

Zertifikat Buchhaltung Weiterbildung in Bremen

Bremen

Der Zwei-Städte-Staat, bestehend aus den Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven, bildet einen leistungsstarken Wirtschaftsstandort. Die Auszeichnung als erste “Stadt der Wissenschaft” wurde in der ZEIT unter dem Titel “Das Wunder an der Weser” vorgestellt. Den Titel hat die Stadt der bemerkenswerten Verzahnung zwischen der Wissenschaft und dem Stadtleben verdanken. Das kleinste Bundesland wird durch die traditionsreichen Wirtschaftszweige und innovativen Zukunftsfelder zu einem dynamischen Standort für viele verschiedene Branchen. Von der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, über die Automobilindustrie bis hin zur Luft- und Raumfahrtbranche sind zahlreiche Unternehmen vertreten und weltweit gefragt. Bremen beherbergt eine der “Big Four” Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und bietet deshalb AbsolventInnen der Wirtschaftsprüfer Ausbildung gute berufliche Perspektiven.

Leben und Lernen in Bremen

Ganz egal, ob Tag oder Nacht, heißt es bei den Bremern “Moin!”. Dieser typische Gruß zeigt die Gelassenheit der Bremer, die wohl durch das üppige Grün und das Blau entsteht. Um das hanseatische Lebensgefühl voll auskosten zu können, sollten sich angehende Wirtschaftsprüfer den Schönheiten Bremens und Bremerhavens hingeben. Die Bremer Gastro-Szene bietet kulinarische Highlights aus der ganzen Welt. Die Hansestadt lockt nicht nur mit gutem Essen, sondern auch mit Geschichte und Tradition. Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt sind die Bremer Stadtmusikanten, die im Sommer 2019 ihr 200-jähriges Jubiläum feiern. Besonders vorteilhaft ist der Bremer Geschäftsreise- und Tourismusflughafen, der optimale internationale Verbindungen bietet. Auch das Verkehrsnetz innerhalb der Stadt ist sehr gut organisiert.

Alle Hochschulen in Bremen

Pro

  • Bremen ist die perfekte Alternative für alle, die Hamburg im Kleinformat suchen – auch hier kriegst du eine frische Portion Nordseeluft, leckere Fischbrötchen und historische Architektur, aber günstiger
  • Das Nordlicht besticht mit einer großen Universität und mehreren, kleineren Hochschulen, die alles bieten, was das Studi-Anfänger/innenherz begehrt
  • Wat du willst ins Watt? Na dann buch‘ dir die nächste Mitfahrgelegenheit und fahre ins 60 Kilometer entfernte Bremerhaven

Contra

  • Die Bremer/innen brauchen erstmal ein bisschen, um aufzutauen – aber wenn du ihnen genug Zeit gibst, dann sitzt ihr schon bald lachend bei einem Becks in der Seemannskajüte
  • Die wildesten Partys und angesagten Clubs findest du hier eher nicht
  • Ob Pisastudie oder INSM-Bildungsmonitor - in Sachen Bildung belegt die Stadt immer wieder die letzten Plätze