Schließen

Wirtschaftsrecht Studium in Bremen gesucht?

3 Hochschulen bieten Wirtschaftsrecht Studium in Bremen an

Wirtschaftsrecht Studium

Das Wirtschaftsrecht Studium ist ein relativ neuer Studiengang, der die beiden Bereiche Wirtschaft und Jura bzw. Steuerrecht miteinander verbindet und Sie so zu einem Experten auf beiden Gebieten ausbildet. Bei der Recherche nach dem passenden Studiengang sollten Sie auch nach dem Studiengang Business Law suchen, es gibt aber auch unter Wirtschaftsrecht viele Angebote.

Studieninhalte

Das Wirtschaftsrecht Studium teilt sich in die Bereiche Wirtschaft und Recht. Ob ein Bereich stärker im Fokus steht, hängt von der jeweiligen Hochschule ab. Grundsätzlich können Sie im Bereich Wirtschaft mit Seminaren rechnen wie z. B. Grundlagen der BWL und VWL, Rechnungswesen, Controlling und Bilanzierung. Für den Rechtsteil stehen z. B. Arbeitsrecht, Vertragsrecht und -gestaltung, Insolvenzrecht oder Wirtschaftsstrafrecht auf dem Studienplan.

Karriere

Eine Karriere als Richter oder Anwalt ist mit dem Wirtschaftsrecht Studium nicht möglich, da Sie dafür das 1. und 2. Staatsexamen benötigen. Ihre Karriere wird also mehr in der Wirtschaft stattfinden, dort werden aber Experten mit wirtschaftlichem und juristischem Wissen vermehrt gesucht, so dass die Aussichten nach dem Studium sehr gut sind. Auch auf dem Weg zum Wirtschaftsprüfer ist das Wirtschaftsrecht Studium sehr hilfreich, da es viele Themen abdeckt, die auch für den Wirtschaftsprüfer relevant sind.


Wirtschaftsrecht Studium Studium in Bremen

Wirtschaftsrecht Studium Studium in Bremen

Bremen

Das kleinste Bundesland der Republik hat mit seinen zwei Städten - Bremen und Bremerhaven - trotzdem viel zu bieten. Die wirtschaftliche Kraft des Stadtstaats liegt vor allem in der maritimen Wirtschaft, aber auch in der Logistik und der Automobilbranche. Wer sich für eine Ausbildung im Bereich Wirtschaftsprüfung in Bremen interessiert, der hat neben mehreren kleineren Kanzleien außerdem drei Standorte der Big4 in seiner Nähe: Deloitte, PricewaterhouseCoopers und Ernst & Young haben jeweils ein Haus im Zwei-Städte-Staat. Für Absolventeninnen und Absolventen einer Ausbildung in der Wirtschaftsprüfung bietet das eine attraktive Perspektive für ihre berufliche Zukunft in Bremen.

Leben und lernen in Bremen

Für Bremen als Lebensmittelpunkt sprechen vor allem die kurzen Wege und ein großes Kultur- und Freizeitangebot mit der Weser in nächster Nähe. Hier treffen sich jung und alt und genießen die frische Seeluft. Mit seiner interessanten wirtschaftlichen Geschichte lockt Bremen in seine Museen und auf seine Museumschiffe. An einem freien Wochenende ist die Nordsee nicht weit und lädt zum entspannen ein. 

Alle Hochschulen in Bremen

Pro

  • Nicht so teuer wie Hamburg, aber trotzdem gibt es hier hanseatisches Feeling mit Fischbrötchen
  • Eine große Universität und mehrere kleinere Hochschulen bieten von den klassischen Studiengängen über Gesundheits- bis hin zu musischen -Fächern alles, was das Studi-Herz höherschlagen lässt
  • Du brauchst frischen Wind zwischen den Kiemen? Bremerhaven ist nur 60 Kilometer entfernt und bietet mit seiner Nordseelage den perfekten Wallfahrtsort

Contra

  • Leider rankt Bremen im INSM-Bildungsmonitor auch 2021 auf Platz 16 und belegt damit im Bereich Bildungsangebot und Erfolgsquote den letzten Platz (aber hey, warum nicht herkommen und etwas verändern?) (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)
  • Das norddeutsche Gemüt ist eher zurückhaltend und braucht ein wenig Zeit, um mit dir warm zu werden
  • Das Angebot an Ausgeh- und Feiermöglichkeiten ist eher… überschaubar