Schließen
Sponsored

Wirtschaftsrecht Studium in Heidelberg gesucht?

Vollzeit Wirtschaftsrecht Studium in Heidelberg - Dein Studienführer

Du willst Wirtschaftsrecht Studium als Vollzeit in Heidelberg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Heidelberg recherchiert, an denen du Wirtschaftsrecht Studium als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Wirtschaftsrecht Studium als Vollzeit in Heidelberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

 

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Wirtschaftsrecht Studium

Das Wirtschaftsrecht Studium ist ein relativ neuer Studiengang, der die beiden Bereiche Wirtschaft und Jura bzw. Steuerrecht miteinander verbindet und Sie so zu einem Experten auf beiden Gebieten ausbildet. Bei der Recherche nach dem passenden Studiengang sollten Sie auch nach dem Studiengang Business Law suchen, es gibt aber auch unter Wirtschaftsrecht viele Angebote.

Studieninhalte

Das Wirtschaftsrecht Studium teilt sich in die Bereiche Wirtschaft und Recht. Ob ein Bereich stärker im Fokus steht, hängt von der jeweiligen Hochschule ab. Grundsätzlich können Sie im Bereich Wirtschaft mit Seminaren rechnen wie z. B. Grundlagen der BWL und VWL, Rechnungswesen, Controlling und Bilanzierung. Für den Rechtsteil stehen z. B. Arbeitsrecht, Vertragsrecht und -gestaltung, Insolvenzrecht oder Wirtschaftsstrafrecht auf dem Studienplan.

Karriere

Eine Karriere als Richter oder Anwalt ist mit dem Wirtschaftsrecht Studium nicht möglich, da Sie dafür das 1. und 2. Staatsexamen benötigen. Ihre Karriere wird also mehr in der Wirtschaft stattfinden, dort werden aber Experten mit wirtschaftlichem und juristischem Wissen vermehrt gesucht, so dass die Aussichten nach dem Studium sehr gut sind. Auch auf dem Weg zum Wirtschaftsprüfer ist das Wirtschaftsrecht Studium sehr hilfreich, da es viele Themen abdeckt, die auch für den Wirtschaftsprüfer relevant sind.


Wirtschaftsrecht Studium in Heidelberg

Wirtschaftsrecht Studium in Heidelberg

Heidelberg

Wirtschaftsprüfer werden in Heidelberg

Die Stadt im Rhein-Neckar-Gebiet beheimatet rund 160.000 Einwohnern und ist vor allem durch ihre Erträge in Wissenschaft und Kultur bekannt. Die Heidelberger Ruprecht-Karls-Universität ist die älteste Universität Deutschlands, die namenhafte Absolventen wie Max Weber oder Hermann von Helmholtz in ihren Reihen zählt. Und auch Absolventen der Wirtschaftsprüfer Ausbildung treffen mit Heidelberg eine gute Wahl: Als Wirtschaftsprüfer kann man sich nicht nur über den Wissenschaftsstandort freuen, man hat darüber hinaus auch gute Chancen auf ein spannendes berufliches Umfeld: Drei der “Big Four”, den vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, haben einen Sitz in Heidelberg.

Lernen & leben in Heidelberg

Neben ihrer reichhaltigen Kultur & Wissenschaftslandschaft vefügt die beliebte Stadt im Südwesten Deutschlands über einen ausgeprägten romantischen Touch: Dafür sorgen unter anderem die roten Sandsteinruinen des Heidelberger Schlosses als ein Relikt der Renaissance. Angehende Wirtschaftsprüfer können sich darüber hinaus über ein kinder- und umweltfreundliches Ambiente freuen: Heidelberg wurde mehrfach für seinen effektiven Umwelt- und Naturschutz ausgezeichnet und die Wege in der Stadt sind kurz, sodass sich alles bequem zu Fuß, mit dem Rad oder der Straßenbahn erreichen lässt. So fühlen sich ganze 98% aller Heidelbergerinnen und Heidelberger wohl in ihrer Stadt - das ist in Deutschland ein einmaliger Wert.

Alle Hochschulen in Heidelberg

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)