Schließen

BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Heidelberg gesucht?

Vollzeit BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Heidelberg - Dein Studienführer

Du willst BWL Schwerpunkt Steuern Studium als Vollzeit in Heidelberg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Heidelberg recherchiert, an denen du BWL Schwerpunkt Steuern Studium als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für BWL Schwerpunkt Steuern Studium als Vollzeit in Heidelberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

2 Hochschulen bieten BWL Schwerpunkt Steuern Studium als Vollzeit in Heidelberg an

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester.


BWL Schwerpunkt Steuern Studium

Wenn Sie schon zu Beginn des Studiums überlegen, in die Richtung Wirtschaftsprüfer zu gehen, sich aber noch nicht allzu festlegen wollen, ist ein BWL-Studium die richtige Wahl. Damit wird Ihnen das nötige Grundlagenwissen vermittelt, das sich aber auch auf diverse andere Bereiche anwenden lässt. Durch die vielen verschiedenen Schwerpunkte, die es innerhalb eines betriebswirtschaftlich ausgerichteten Studiums gibt, ist auch für angehende Wirtschaftsprüfer das Richtige dabei, z. B. ein BWL Studium mit dem Schwerpunkt Steuern.

Passende Studiengänge gibt es natürlich in Vollzeit, aber auch einige Angebote für duale Studiengänge und Fernstudiengänge finden sich bei den Hochschulen.

Inhalte des Studiums

Da es sich in erster Linie um ein BWL-Studium handelt, nehmen die betriebswirtschaftlichen Inhalte den größten Teil des Studiums ein. Dazu gehören u. a. Mikroökonomie, Makroökonomie, Buchführung, Volkswirtschaftslehre und Rechnungswesen. Aber auch Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsenglisch können zum Stundenplan gehören. Im Schwerpunkt Steuern kommen dann Seminare im Bereich Steuerlehre und Steuern dazu, beispielsweise Besteuerung von Personengesellschaften, Bilanzsteuerrecht, Steuerliche Gewinnermittlung, Besteuerung von Unternehmen, Verfahrensrecht usw.

Karriere

Durch das relativ allgemein gehaltene BWL-Studium haben Sie nach Ihrem Abschluss die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen zu arbeiten. Durch den Schwerpunkt Steuern bietet sich allerdings eine Karriere im Bereich Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer an, allerdings sind dafür weitere Prüfungen notwendig.


BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Heidelberg

BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Heidelberg

Heidelberg

Wirtschaftsprüfer werden in Heidelberg

Die Stadt im Rhein-Neckar-Gebiet beheimatet rund 160.000 Einwohnern und ist vor allem durch ihre Erträge in Wissenschaft und Kultur bekannt. Die Heidelberger Ruprecht-Karls-Universität ist die älteste Universität Deutschlands, die namenhafte Absolventen wie Max Weber oder Hermann von Helmholtz in ihren Reihen zählt. Und auch Absolventen der Wirtschaftsprüfer Ausbildung treffen mit Heidelberg eine gute Wahl: Als Wirtschaftsprüfer kann man sich nicht nur über den Wissenschaftsstandort freuen, man hat darüber hinaus auch gute Chancen auf ein spannendes berufliches Umfeld: Drei der “Big Four”, den vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, haben einen Sitz in Heidelberg.

Lernen & leben in Heidelberg

Neben ihrer reichhaltigen Kultur & Wissenschaftslandschaft vefügt die beliebte Stadt im Südwesten Deutschlands über einen ausgeprägten romantischen Touch: Dafür sorgen unter anderem die roten Sandsteinruinen des Heidelberger Schlosses als ein Relikt der Renaissance. Angehende Wirtschaftsprüfer können sich darüber hinaus über ein kinder- und umweltfreundliches Ambiente freuen: Heidelberg wurde mehrfach für seinen effektiven Umwelt- und Naturschutz ausgezeichnet und die Wege in der Stadt sind kurz, sodass sich alles bequem zu Fuß, mit dem Rad oder der Straßenbahn erreichen lässt. So fühlen sich ganze 98% aller Heidelbergerinnen und Heidelberger wohl in ihrer Stadt - das ist in Deutschland ein einmaliger Wert.

Alle Hochschulen in Heidelberg

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)