Schließen
Sponsored

Steuerlehre Studium in Mecklenburg-Vorpommern gesucht?

3 Hochschulen bieten Steuerlehre Studium in Mecklenburg-Vorpommern an

Steuerlehre Studium

Steuern und Wirtschaftsprüfung hängen eng miteinander zusammen. Ein Studium im Bereich Steuern ist daher ein guter Weg, um die Basis für die Karriere als Wirtschaftsprüfer zu legen. In den meisten Fällen handelt es sich bei Steuer-Studiengängen um ein Masterstudium, aber auch für den Bachelor werden Sie sicher fündig werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Studiengang sind, sollten Sie auch nach dem Begriff „Taxation“ suchen, denn der Master of Taxation ist ein feststehender und bekannter Abschluss im Steuerwesen. Es gibt auch die Möglichkeit, im Studium zugleich die Prüfung zum Steuerberater zu integrieren.

Studieninhalte

Je nachdem, welchen Schwerpunkt Sie im Studium wählen, variieren die Inhalte etwas. Grundsätzlich geht es natürlich vor allem um die Steuerlehre. Die Seminare beschäftigen sich also vor allem mit Themenbereichen wie Einkommenssteuer, Bilanzrecht, Allgemeines Steuerrecht, Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht, Verkehrssteuern etc.

Karriereperspektive

Ein Studium im Bereich Steuerlehre bereitet natürlich in erster Linie auf eine Karriere im Bereich Steuern vor – besonders wenn der Studiengang eine gleichzeitige Vorbereitung zur Steuerberaterprüfung ermöglicht. Viele Wirtschaftsprüfer gehen diesen Weg und machen erst die Prüfung zum Steuerberater, bevor sie danach das Wirtschaftsprüferexamen bestreiten.


Steuerlehre Studium Studium in Mecklenburg-Vorpommern

Steuerlehre Studium Studium in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Das Bundesland im Nordosten Deutschlands verzeichnet nicht die meisten Beschäftigungsmöglichkeiten für angehende Wirtschaftsprüfer. Dennoch gibt es für diejenigen, die die Ausbildung zum Wirtschaftsprüfer absolviert haben und in Mecklenburg-Vorpommern nach einem Job suchen einige Möglichkeiten. Beispielsweise besetzt eine der größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, PricewaterhouseCoopers (PwC), einen Standort in Schwerin. Andere Städte in denen es Jobaussichten für Wirtschaftsprüfer gibt sind Greifswald oder Rostock.

Leben und lernen in Mecklenburg-Vorpommern

Arbeiten, wo andere Urlaub machen: Nicht nur die Nähe zur Ostsee macht Mecklenburg-Vorpommern so attraktiv. Die sogenannte Seenplatte, bestehend aus über tausend Seen und verbindenden Flüssen sowie wunderschöner Flora und Fauna, die man in drei Nationalparks, drei Biosphärenreservaten und sieben Naturparks entdecken kann, macht “Meck Pomm” zu der beliebten Urlaubsregion in Deutschland, die sie ist. Nach einem anstrengenden Arbeitstag in der Wirtschaftsprüfung seine Balance in der Natur wiederfinden? Das ist in Mecklenburg-Vorpommern kein Problem.

Alle Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Pro

  • Erst eine Wattwanderung, dann ein Krabbenbrötchen und im Anschluss im Strandkorb für die Klausur lernen? Dank Nordseenähe ist das im Studi-Paket mit drin
  • Der Mythos, dass im Osten die Hochschulen schick und die Mieten niedrig sind, trifft auch auf die Studienstädte in Mecklenburg-Vorpommern zu
  • Du liebst Skandinavien? Ein Auslandssemester in Schweden, Dänemark oder Norwegen ist nur eine Fährfahrt von dir entfernt

Contra

  • Obwohl Mecklenburg-Vorpommern ein großes Bundesland ist, gibt es wenige Hochschulangebote
  • Job verzweifelt gesucht - die Arbeitslosenquote war mit 7,8 Prozent im Jahr 2020 am dritthöchsten deutschlandweit
  • Den rauen Ton und das nordische Gemüt muss man mögen, doch einmal warm geworden, geht man hier mit dir durch Ebbe und Flut