Schließen

Master Mergers & Acquisitions Studium in Nordrhein-Westfalen gesucht?

Abschluss

Master

Angebot

Mergers & Acquisitions Studium

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Master

Um einen Masterabschluss absolvieren zu können, ist in der Regel ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium Grundvoraussetzung. Masterstudiengänge vertiefen noch einmal das Wissen aus dem Erststudium und sind zudem dafür gedacht, sich auf ein Interessengebiet innerhalb des Fachs zu spezialisieren. Das Studium dauert in der Regel 2 bis 4 Semester und wird mit einer Master-Thesis abgeschlossen.

Wenn Sie sich für den Beruf des Wirtschaftsprüfers interessieren und zudem ein Masterstudium anstreben, gibt es zwei Masterstudiengänge, die von der Wirtschaftsprüferordnung (WPO) anerkannt werden. Zum einen der §8a Master, welcher ein Jahr Berufserfahrung voraussetzt und zudem eine Zulassungsprüfung beinhaltet. Dafür können Sie danach direkt das WP-Examen ablegen und schließlich, nach weiteren zwei Jahren Berufspraxis, der Bestellung zum Wirtschaftsprüfer nachgehen. Zum anderen gibt es den §13b Master, welcher ganz ohne vorherige Berufserfahrung absolviert werden kann. Hier kann es allerdings sein, dass nicht alle Prüfungsgebiete abgedeckt sind und diese noch nachgeholt werden müssen. Bis zum Examen muss zudem eine dreijährige Praxis folgen, nach welcher dann aber eine sofortige Bestellung zum Wirtschaftsprüfer erfolgen kann.

Weiterlesen...

Mergers & Acquisitions Studium

Das Mergers & Acquisitions Studium vereint die beiden Bereiche Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaften. Denn im Studium geht es vor allem um den Ablauf und die Besonderheiten von Konzernübernahmen und -zusammenschlüssen. Da die Inhalte sehr speziell sind, handelt es sich bei den Studienangeboten vor allem um Masterangebote, Bachelorstudiengänge suchen Sie momentan noch vergeblich.

Das Mergers & Acquisitions Studium wird berufsbegleitend angeboten, sodass es sich explizit an Berufstätige richtet, die sich weiterbilden möchten.

Studieninhalte

Im Studium werden Themen behandelt, die im Zusammenhang mit Unternehmenszusammenschlüssen stehen. Dementsprechend gehören Seminare wie beispielsweise Unternehmensbewertung, Mergers & Acquisitions Transaktionen, Steuerrecht oder Akquisitionsfinanzierung zum Studienplan.

Voraussetzungen

Da es sich beim M&A-Studium um Masterangebote handelt, wird ein abgeschlossenes Erststudium – vorzugsweise in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder juristischen Bereich – erwartet. Je nach Hochschule muss außerdem eine gewisse Berufserfahrung in einem passenden Bereich nachgewiesen werden. Zudem kann es sein, dass Sie an der Hochschule ein spezielles Eignungsverfahren absolvieren müssen.

Karriere

In erster Linie bereitet das Mergers & Acquisitions Studium Sie darauf vor, in Unternehmensberatungen tätig zu werden, um die Unternehmen strategisch und finanziell bei der Neuausrichtung beraten zu können. Aber auch für eine Karriere als Wirtschaftsprüfer bildet das Studium durch die thematische Nähe eine gute Grundlage, um sich dem Wirtschaftsprüferexamen zu stellen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Nordrhein-Westfalen

Der Schmelztiegel unter den Bundesländern: Nordrhein-Westfalen ist mit über 17 Millionen Einwohnern nicht nur das meist besiedelte Bundesland der Republik, es bietet darüber hinaus eine einmalige Dichte an attraktiven Städten: Angehende Wirtschaftsprüfer*innen können sich in Nordrhein-Westfalen zwischen Köln, Düsseldorf, Essen, Münster oder Dortmund entscheiden, um beruflich Fuß zu fassen. In fast jeder größeren NRW-Stadt haben Sie nach der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung Standorte der “Big Four”, zur Auswahl. Diese vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften bieten Ihnen attraktive Berufsperspektiven.

Leben und lernen in Nordrhein-Westfalen

Tief im Westen gibt es zwar kein Meer, dafür wartet das Bundesland mit einer einmaligen Vielfältigkeit auf. Allein Rhein- und Ruhrgebiet bieten unterschiedlichste kulturelle und kulinarische Besonderheiten, die es zu entdecken und erschmecken gilt. Gerade das Ruhrgebiet lädt mit seiner Städtedichte, der guten Infrastruktur und der viel umworbenen Ruhrpottromantik zum Entdecken ein, das Rheinland zeigt sich jeder neuen Person gegenüber gewohnt herzlich und das Münsterland im nordwestlichen Westfalen imponiert mit traditionellem Flair ,frischer Landluft und dem Halterner See als Naherholungsgebiet.

Alle Anbieter in Nordrhein-Westfalen