Schließen

Fernlehrgang Wirtschaftsprüfer Vorbereitungslehrgang in Frankfurt am Main gesucht?

Fernlehrgang Wirtschaftsprüfer Vorbereitungslehrgang in Frankfurt am Main - Dein Studienführer

Du willst Wirtschaftsprüfer Vorbereitungslehrgang als Fernlehrgang in Frankfurt am Main absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen in Frankfurt am Main recherchiert, an denen du Wirtschaftsprüfer Vorbereitungslehrgang als Fernlehrgang absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für Wirtschaftsprüfer Vorbereitungslehrgang als Fernlehrgang in Frankfurt am Main findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

4 Hochschulen bieten Wirtschaftsprüfer Vorbereitungslehrgang als Fernlehrgang in Frankfurt am Main an

Fernlehrgang

Im Gegensatz zum Fernstudium handelt es sich bei Fernkursen um eine Form der Weiterbildungen, die zumeist während des Berufs absolviert wird, um sich auf ein spezielles Themengebiet zu fokussieren und so die eigenen Berufschancen zu verbessern. Im Gegensatz zu anderen berufsbegleitenden Weiterbildungsmöglichkeiten steht hier die Flexibilität im Vordergrund. Teilnehmer können den Lehrstoff in ihren eigenen vier Wänden erarbeiten und sich Lernzeiten so frei aufteilen.

Wirtschaftsprüfer-Lehrgänge sind vor allen Dingen beliebt, wenn es um die Vorbereitung für das Wirtschaftsprüferexamen geht – und das lohnt sich, denn erwiesenermaßen gibt es bei Teilnehmern von Vorbereitungskursen eine niedrigere Durchfallquote als bei Nichtteilnehmern. Dabei können sich die Inhalte dieser Kurse von Anbieter zu Anbieter unterscheiden, weswegen du abwägen musst, in welchem Bereich du professionelle Unterstützung brauchst und welche Inhalte du dir selbst beibringen kannst.


Wirtschaftsprüfer Vorbereitungslehrgang

Es gibt einige Anbieter, die sich darauf spezialisiert haben, spezielle Vorbereitungslehrgänge für das Wirtschaftsprüferexamen anzubieten. Diese Vorbereitungslehrgänge können in den unterschiedlichsten Formen stattfinden: beispielsweise als Crashkurs, als Fernlehrgang oder auch als Ganzjahreskurs. Zudem werden oft auch nur Seminare zu einzelnen Modulen angeboten, die im Examen geprüft werden, z. B. Steuerrecht.

Auch spezielle Angebote zur Prüfungsvorbereitung werden angeboten, beispielsweise nur für die mündliche Prüfung oder ein Klausuren-Intensivtraining.

Es sollte sich also auf jeden Fall für alle Interessierten das passende Angebot finden lassen.

Inhalte

Die genauen Inhalte hängen natürlich davon ab, für welchen Kurs Sie sich entschieden haben – ob nur für das Training zur mündlichen Prüfung oder für das Modul Wirtschaftsrecht. Dementsprechend kann man schlecht sagen, welche Inhalte Sie in ihrem Vorbereitungslehrgang erwarten werden.

Haben Sie sich für einen Kompaktkurs entschieden, sollten Sie auf die wichtigen Prüfungsgebiete im Examen vorbereitet werden. Das sind Prüfungswesen, BWL, Wirtschaftsrecht und eventuell Steuerrecht, falls Ihnen die Qualifikation zum Steuerberater fehlt.

Voraussetzungen

Für die Vorbereitungslehrgänge an sich benötigen Sie keine speziellen Voraussetzungen, allerdings sollten Sie im Vorfeld prüfen, ob Sie alle Anforderungen erfüllen, um für das Wirtschaftsprüferexamen zugelassen zu werden.


Fernlehrgang Wirtschaftsprüfer Vorbereitungslehrgang in Frankfurt am Main

Fernlehrgang Wirtschaftsprüfer Vorbereitungslehrgang in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

Mit seiner eindrucksvollen Skyline ist Frankfurt das „Mainhatten“ Europas und macht auch seinem Spitznamen „Bankfurt“ alle Ehre. Die kreisfreie und größte Stadt Hessens gehört zu den wichtigsten internationalen Finanzplätzen. Neben der Europäischen Zentralbank und der deutschen Bundesbank haben nicht nur zahlreiche große Finanzinstitute ihren Sitz in Frankfurt. Die Weltstadt beherbergt außerdem drei der größten Wirtschaftsprüfgesellschaften (Deloitte, KPMG, PwC) und ist deshalb äußerst attraktiv für AbsolventInnen der Wirtschaftsprüfer Ausbildung. Ein weiterer wichtiger Wirtschaftsfaktor Frankfurts stellt zudem der Frankfurter Flughafen dar, an dem über 500 nationale und internationale Unternehmen ansässig sind.

Lernen und Leben in Frankfurt

Frankfurt markiert mit ca. 2140€ durchschnittlichen Lebenshaltungskosten die Spitze der teuersten Städte Deutschlands, wobei die Frankfurter ausgleichend ebenso das höchste Einkommen beziehen. Das Leben in der Stadt am schönen Main lässt sich auch außerhalb der Bürozeiten vielseitig gestalten. Denn der Geburtsort Goethes beheimatet neben unzähligen Theatern auch eine Vielzahl an Museen, von denen die meisten am berühmten Museumsufer liegen. Auch kulinarisch kommt man in Frankfurt auf seine Kosten und kann sich in der malerischen Altstadt hessische Klassiker, wie "Handkäs mit Musik" und einem süffigen “Ebbelwoi”, schmecken lassen.

Alle Hochschulen in Frankfurt am Main

Pro

  • Die Businessstadt bietet nicht nur exzellente Hochschulen für Management- und Wirtschaftsstudiengänge, sondern beweist auch Qualitätscharakter in den Bereichen Jura oder Architektur
  • Wie der Wolf of Wall Street zwischen Bankentürmen und Börse Karriere machen? Als Hauptsitz der Europäischen Zentralbank hast du hier optimale Chancen für einen Einstieg ins Geschäftsleben
  • Die Welt des Geldes ist eher nicht so deins? Mit Berger Straße, Nordend oder dem Bahnhofsviertel bietet Frankfurt auch eine tolle Alternativkultur

Contra

  • Vielleicht findest du dich irgendwann auf einem Manager/innenposten wieder, aber zurzeit wird noch mit Studentenbudget gewirtschaftet – was bei horrenden Mieten von 19,53 pro Quadratmeter nicht immer einfach ist
  • Die schwierige Entscheidung, ob man zum Tanzhaus West pilgert oder doch die sündige Fahrt ins feindliche Offenbach wagt, um im Robert Johnson zu tanzen
  • Frankfurt am Main ist auch Pendler/innenstadt und so kann es oft schwerfallen, langfristige Kontakte zu knüpfen