Fernlehrgang Controlling Weiterbildung in Hamburg gesucht?

Studienform

Fernlehrgang

Angebot

Controlling Weiterbildung

Stadt

Hamburg

Fernlehrgang

Ein Fernlehrgang funktioniert vom Prinzip her wie ein Fernstudium und ist die flexiblere Alternative zum Präsenzlehrgang. Die Lehrmaterialen werden vom Anbieter online oder per Post zur Verfügung gestellt, die Inhalte erarbeitet man sich selbst. Die Form der Lehrmaterialen unterscheidet sich von Institut zu Institut und reicht von . Fachliteratur, über Online-Seminare, bis zu Übungsaufgaben. Bei manchen Anbietern kann man zusätzliche Präsenzworkshops besuchen.

Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Bei vielen Anbietern ist auch die Dauer des Fernlehrgangs flexibel. Feste Präsenztage gibt es in der Regel wenige oder gar nicht – und diese liegen meist an den Wochenenden. So kann man in seinem eigenen Tempo arbeiten und der Fernlehrgang lässt sich sehr gut mit dem Beruf vereinbaren.

Weiterlesen...

Controlling Weiterbildung

Das Controlling in Unternehmen ist ein wichtiger Faktor bei der Abwägung von Investitionen, bei Einsparungen und bei Optimierungen von Prozesskosten. Mitarbeiter im Controlling haben den Überblick über die Kosten im Unternehmen und können dem Management so wichtige Analysen liefern, um kostenbewusste Entscheidungen zu treffen.

Controller sind sehr begehrt auf dem Arbeitsmarkt, sodass Sie mit einer Controlling-Weiterbildung gezielt die nächste Karrierestufe erklimmen können. Egal, ob Sie schon im Bereich Controlling arbeiten und ihr Wissen nur vertiefen möchten oder ob Sie als Quereinsteiger gerne in diesen Bereich wechseln möchten, es gibt sicher das passende Angebot. Auch für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer eignet sich eine Weiterbildung im Controlling, um das eigene Steuer- und/oder Finanzwissen zu erweitern.

Inhalte

Typische Oberkategorien in einer Controlling-Weiterbildung sind z. B. das Kosten- und Erfolgscontrolling (dazu gehören beispielsweise Teilkostenrechnung, Wettbewerb und Controlling und Grenzplankostenrechnung) und das Finanz- und Investitionscontrolling (z. B. Strategisches und operatives Finanzcontrolling, Annuitätenmethode, Kapitalwertmethode, Kapital- und Umsatzrentabilität und Cashflow).

Voraussetzungen

In der Regel wird eine kaufmännische Ausbildung oder eine mehrjährige berufliche Erfahrung im Rechnungswesen vorausgesetzt, um an einer Weiterbildung im Bereich Controlling teilnehmen zu können.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg gilt mit ihrem berühmten Hafen als Tor zur Welt. Die Metropole im Norden wird von fast zwei Millionen Menschen bewohnt und hat für einen angehenden Wirtschaftsprüfer einiges zu bieten: Nicht nur, dass alle vier der “Big Four”, den vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, in Hamburg vertreten sind, auch sonst gilt die Stadt als wirtschaftliches Zentrum, da die geografische Lage ansässigen Unternehmen einen florierenden Handel ins In-und Ausland verspricht und somit gerade für Wirtschaftsbereiche wie Luftfahrt, Hafen/Logistik oder Maschinen- und Fahrzeugbau seit Jahren als wertvoller Standort wahrgenommen wird.

Lernen & leben in Hamburg

Hamburg hat für jeden was zu bieten: Als zweitgrößte Stadt Deutschlands lässt die Metropole kaum Wünsche offen. Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftsprüferausbildung können sich neben einem spannenden beruflichen Umfeld auf Orte wie den Hafen, die Speicherstadt oder die berühmt-berüchtigte Reeperbahn freuen. Und wer es ruhiger mag, der geht am Wochenende an der Außenalster spazieren oder in eines der vielen Museen, wie beispielsweise die Hamburger Kunsthalle. Oder wie wäre es mit einem Konzert in der Elbphilharmonie, dem seit 2016 bestehenden Konzerthaus im Hafen der Stadt?

Alle Anbieter in Hamburg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de