Fernlehrgang Buchhaltung Weiterbildung in Hannover gesucht?

Studienform

Fernlehrgang

Angebot

Buchhaltung Weiterbildung

Stadt

Hannover

Fernlehrgang

Ein Fernlehrgang funktioniert vom Prinzip her wie ein Fernstudium und ist die flexiblere Alternative zum Präsenzlehrgang. Die Lehrmaterialen werden vom Anbieter online oder per Post zur Verfügung gestellt, die Inhalte erarbeitet man sich selbst. Die Form der Lehrmaterialen unterscheidet sich von Institut zu Institut und reicht von . Fachliteratur, über Online-Seminare, bis zu Übungsaufgaben. Bei manchen Anbietern kann man zusätzliche Präsenzworkshops besuchen.

Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Bei vielen Anbietern ist auch die Dauer des Fernlehrgangs flexibel. Feste Präsenztage gibt es in der Regel wenige oder gar nicht – und diese liegen meist an den Wochenenden. So kann man in seinem eigenen Tempo arbeiten und der Fernlehrgang lässt sich sehr gut mit dem Beruf vereinbaren.

Weiterlesen...

Buchhaltung Weiterbildung

Die Buchhaltung von Unternehmen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Wer sein Wissen in diesem Bereich auffrischen möchte oder sich beruflich in diese Richtung entwickeln möchte, der ist mit einer Weiterbildung im Bereich Buchhaltung gut beraten. Auch wer gerne in Richtung Wirtschaftsprüfer gehen möchte, kann mit den richtigen Weiterbildungen einen soliden Grundstein legen und testen, ob diese Aufgabe die richtige Wahl ist. Denn inhaltlich überschneiden sich einige Themen, z. B. der Jahresabschluss oder die Erstellung von Bilanzen.

Inhalte

In der Weiterbildung werden hauptsächlich die Grundlagen der Buchhaltung gelehrt, damit Sie einen passenden Einstieg finden. Typische Module sind daher unter anderem Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung, Buchung auf Bestands- und Erfolgskonten, Personal, Steuern, Beschaffung und Absatz, Anlagen sowie Erstellung einer Betriebsübersicht.

Lehrgangsform

Die meisten Angebote bei den Buchhaltungs-Weiterbildungen finden als Fernlehrgänge statt. Das bedeutet, Sie können ganz bequem neben Ihrer Berufstätigkeit die Weiterbildung absolvieren und in Ihrem eigenen Tempo lernen. Aber keine Sorge, wenn Fernlehrgänge nichts für Sie sind, gibt es auch einige Vollzeit-Weiterbildungen sowie Teilzeit-Angebote mit Präsenzphasen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Hannover

In der 535.061 Einwohner starken Hauptstadt Niedersachsens wird angeblich das beste Hochdeutsch gesprochen, und, was für angehende WirtschaftsprüferInnen noch interessanter ist: Es wird nicht nur mit Worten, sondern auch mit Zahlen jongliert. Die Region ist durch unterschiedliche Branchen mit großem Innovations- und Arbeitsplatzpotenzial geprägt: Sei es die Automobil- oder Gesundheitswirtschaft, der Versicherungs- und Bankensektor, Hannover ist als Wirtschaftsstandort fest etabliert. Die Stadt ist für AbsolventInnen der Ausbildung zur/zum Wirtschaftsprüferin und -prüfer außerdem attraktiv, weil alle vier der “Big Four” (Deloitte, KPMG, PwC und EY), den großen vier Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, hier ansässig sind und für eine gute berufliche Perspektive sorgen.

Leben & lernen in Hannover

Auch in punkto Freizeitgestaltung kann Hannover für angehende WirtschaftsprüferInnen etwas bieten: Es gibt eine Fülle an Kunstvereinen und Galerien, auch Kunst im öffentlichen Raum hat in Hannover seit langem einen hohen Stellenwert. Wen es nach Feierabend oder am Wochenende eher ins Grüne zieht, der kann von den Kleinoden in Stadt und Region profitieren: Maschsee, Mecklenheider Forst oder Altwarmbüchener Moor garantieren frische Luft und Abwechslung vom anstrengenden Arbeitsalltag.

Alle Anbieter in Hannover

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de