Schließen

Fernlehrgang Betriebswirt Weiterbildung in Hamburg gesucht?

Studienform

Fernlehrgang

Angebot

Betriebswirt Weiterbildung

Stadt

Hamburg

Fernlehrgang

Im Gegensatz zum Fernstudium handelt es sich bei Fernkursen um eine Form der Weiterbildungen, die zumeist während des Berufs absolviert wird, um sich auf ein spezielles Themengebiet zu fokussieren und so die eigenen Berufschancen zu verbessern. Im Gegensatz zu anderen berufsbegleitenden Weiterbildungsmöglichkeiten steht hier die Flexibilität im Vordergrund. Teilnehmer können den Lehrstoff in ihren eigenen vier Wänden erarbeiten und sich Lernzeiten so frei aufteilen.

Wirtschaftsprüfer-Lehrgänge sind vor allen Dingen beliebt, wenn es um die Vorbereitung für das Wirtschaftsprüferexamen geht – und das lohnt sich, denn erwiesenermaßen gibt es bei Teilnehmern von Vorbereitungskursen eine niedrigere Durchfallquote als bei Nichtteilnehmern. Dabei können sich die Inhalte dieser Kurse von Anbieter zu Anbieter unterscheiden, weswegen du abwägen musst, in welchem Bereich du professionelle Unterstützung brauchst und welche Inhalte du dir selbst beibringen kannst.

Weiterlesen...

Betriebswirt Weiterbildung

Auf dem Weg zum Wirtschaftsprüfer kann eine Weiterbildung zum Betriebswirt ein erster Schritt in die richtige Richtung sein, denn der Lehrgang vertieft die kaufmännischen Grundlagen und gibt Einblick in die betriebswirtschaftlichen Abläufe eines Unternehmens.

Inhalte

Die Themen drehen sich natürlich rund um die Betriebswirtschaft. Dazu gehören Module im Bereich Betriebs- und Volkswirtschaftslehre inkl. Wirtschaftsrecht, also z. B. Rechnungswesen, Finanzwirtschaft, Schuld- und Sachenrecht, Unternehmensrecht und Steuerrecht. Aber auch das Controlling, das Personalwesen, die Mitarbeiterführung und die Wirtschaftsmathematik werden normalerweise in der Weiterbildung zum Betriebswirt behandelt.

Passende Schwerpunkte

Wer plant, in die Richtung Wirtschaftsprüfer zu gehen, der findet bei den verschiedenen Anbietern von Weiterbildungen zum Betriebswirt auch Angebote mit spezifischen Schwerpunkten, z. B. Controlling und Steuern oder Finanzwirtschaft/Controlling. Typische Inhalte dabei sind beispielsweise Kapitalbedarfsplanung, Finanz- und Bilanzanalyse durch Vermögensumschichtung, Fremdfinanzierung oder Kassenhaltungsmodelle. Dadurch erlangen Sie gezielt das nötige Wissen, das auch für den Bereich Wirtschaftsprüfung relevant ist.

Studienform

Häufig ist die Weiterbildung zum Betriebswirt als Fernlehrgang möglich. Das heißt, Sie können Ihren Beruf weiter ausüben und sich bei freier Zeiteinteilung fortbilden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg gilt mit ihrem berühmten Hafen als Tor zur Welt. Die Metropole im Norden wird von fast zwei Millionen Menschen bewohnt und hat für einen angehenden Wirtschaftsprüfer einiges zu bieten: Nicht nur, dass alle vier der “Big Four”, den vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, in Hamburg vertreten sind, auch sonst gilt die Stadt als wirtschaftliches Zentrum, da die geografische Lage ansässigen Unternehmen einen florierenden Handel ins In-und Ausland verspricht und somit gerade für Wirtschaftsbereiche wie Luftfahrt, Hafen/Logistik oder Maschinen- und Fahrzeugbau seit Jahren als wertvoller Standort wahrgenommen wird.

Lernen & leben in Hamburg

Hamburg hat für jeden was zu bieten: Als zweitgrößte Stadt Deutschlands lässt die Metropole kaum Wünsche offen. Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftsprüferausbildung können sich neben einem spannenden beruflichen Umfeld auf Orte wie den Hafen, die Speicherstadt oder die berühmt-berüchtigte Reeperbahn freuen. Und wer es ruhiger mag, der geht am Wochenende an der Außenalster spazieren oder in eines der vielen Museen, wie beispielsweise die Hamburger Kunsthalle. Oder wie wäre es mit einem Konzert in der Elbphilharmonie, dem seit 2016 bestehenden Konzerthaus im Hafen der Stadt?

Alle Anbieter in Hamburg