Controlling Studium in Hessen gesucht?

Angebot

Controlling Studium

Anbieter

6 Anbieter

Controlling Studium

Controlling Studiengänge gibt es sowohl für ein Bachelorstudium als auch für den Master. Oft werden zudem weitere Schwerpunkte innerhalb des Studiums angeboten, z. B. Controlling und Management oder Controlling, Finance and Accounting.

Inhalte des Controlling Studiums

Im Controlling Studium geht es vor allem um das Finanzmanagement sowie das interne und externe Rechnungswesen. Gerade bei den Bachelorstudiengängen handelt es sich häufig um ein klassisches BWL-Studium mit einem Schwerpunkt in Controlling. Dementsprechend sind die Inhalte des Studiums sehr betriebswirtschaftlich: Buchführung, Mikroökonomie, Makroökonomie, Bilanzierung, Unternehmensstrukturen etc. Auch Module im Bereich Wirtschaftsrecht, Risikomanagement und Corporate Finance sind häufig ein Bestandteil des Controlling Studiums.

Voraussetzungen

Wer sich für ein Masterstudium entscheidet, muss in der Regel ein betriebswirtschaftliches Bachelorstudium nachweisen können, häufig gibt es auch einen Eignungstest, der vor der Aufnahme bestanden werden muss.

Karriereperspektiven

Mit einem Controlling Studium wirst du nicht explizit auf eine Karriere als Wirtschaftsprüfer vorbereitet, allerdings sind die Inhalte des Studiums sehr nützlich für das Wirtschaftsprüferexamen, das zwingend abgelegt werden muss, wenn Sie als Wirtschaftsprüfer arbeiten möchten.

Weiterlesen...

Hessen

In der Mitte Deutschlands gelegen bietet Hessen einen attraktiven Standort für viele Unternehmen. Neben Gießen und Marburg als Universitätsstädte ist für jemanden, der eine Ausbildung zum Wirtschaftsprüfer absolviert hat, vor allem die Landeshauptstadt und Bankenmetropole Frankfurt attraktiv: Jede der vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, den Big4, hat einen Standort in der Bankenmetropole am Main. Das Bundesland bietet für angehende Wirtschaftsprüfer dadurch einen interessanten Standort.

Lernen & leben in Hessen

Vielfältige Kultur, historische Weingüter und idyllische Natur: Hessen ist mehr als nur ein Wirtschaftsstandort. Die Lebenshaltungskosten in der Mitte Deutschlands liegen daher eher hoch. In den Universitätsstädten wie Gießen, Kassel oder Marburg sind die Kosten noch zu bewältigen, im kulturellen Schmelztiegel Frankfurt muss man sich allerdings auf hohe Mieten und ein insgesamt teures Leben einstellen. Ein Vorteil: Mit über 40% Waldanteil ist Hessen die grünste Region Deutschlands. So erreicht man selbst von Frankfurt aus in 15 Autominuten das Mittelgebirge Taunus.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de