Bachelor Wirtschaftsrecht Studium in Leipzig gesucht?

Abschluss

Bachelor

Angebot

Wirtschaftsrecht Studium

Stadt

Leipzig

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

 

 

Weiterlesen...

Wirtschaftsrecht Studium

Das Wirtschaftsrecht Studium ist ein relativ neuer Studiengang, der die beiden Bereiche Wirtschaft und Jura bzw. Steuerrecht miteinander verbindet und Sie so zu einem Experten auf beiden Gebieten ausbildet. Bei der Recherche nach dem passenden Studiengang sollten Sie auch nach dem Studiengang Business Law suchen, es gibt aber auch unter Wirtschaftsrecht viele Angebote.

Studieninhalte

Das Wirtschaftsrecht Studium teilt sich in die Bereiche Wirtschaft und Recht. Ob ein Bereich stärker im Fokus steht, hängt von der jeweiligen Hochschule ab. Grundsätzlich können Sie im Bereich Wirtschaft mit Seminaren rechnen wie z. B. Grundlagen der BWL und VWL, Rechnungswesen, Controlling und Bilanzierung. Für den Rechtsteil stehen z. B. Arbeitsrecht, Vertragsrecht und -gestaltung, Insolvenzrecht oder Wirtschaftsstrafrecht auf dem Studienplan.

Karriere

Eine Karriere als Richter oder Anwalt ist mit dem Wirtschaftsrecht Studium nicht möglich, da Sie dafür das 1. und 2. Staatsexamen benötigen. Ihre Karriere wird also mehr in der Wirtschaft stattfinden, dort werden aber Experten mit wirtschaftlichem und juristischem Wissen vermehrt gesucht, so dass die Aussichten nach dem Studium sehr gut sind. Auch auf dem Weg zum Wirtschaftsprüfer ist das Wirtschaftsrecht Studium sehr hilfreich, da es viele Themen abdeckt, die auch für den Wirtschaftsprüfer relevant sind.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Leipzig

In Leipzig trifft sächsische Tradition auf Hightech-Business und klassische Kultur auf modernen Zeitgeist: Neben ihrem Image als Klein-Paris oder Ort der friedlichen Revolution bietet die pulsierende Sachsenmetropole unter anderem einen echten Hotspot für Handel: Denn den Titel als “Armutsstadt Deutschlands” hat Leipzig seit langem abgelegt, zieht viele Unternehmen unterschiedlicher Branchen an und gilt so mit Standorten von DHL, Porsche oder BMW wirtschaftlich als echte “Boom-Stadt” der Bundesrepublik. Das macht Leipzig auch für angehende Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer attraktiv. Ein weiterer Pluspunkt: Alle vier der “Big Four”, den vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, sind in der ostdeutschen Stadt ansässig und bieten AbsolventInnen der Wirtschaftsprüferausbildung gute berufliche Perspektiven.

Lernen & leben in Leipzig

Für Leipzig sprechen allerdings nicht nur berufliche Argumente: Als Musik- und Messestadt zieht die ostdeutsche Metropole viele junge Leute an und garantiert angehenden WirtschaftsprüferInnen damit ein dynamisches Lebensumfeld, trotzdem sind die Mieten im bundesweiten Vergleich eher niedrig: Der Quadratmeterpreis liegt je nach Viertel zwischen sieben und zehn Euro. Wer mal Abstand vom städtischen Trubel braucht, der findet Abwechslung am Auensee, im Wildpark oder im Leipziger Zoo.

Alle Anbieter in Leipzig

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de