Finance Studium in Osnabrück werden?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Finance Studium

Stadt

Osnabrück

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Finance Studium

Ein reines Finance Studium gibt es nicht, stattdessen werden Sie eher unter Banking & Finance oder Finance & Accounting fündig. Auch im Rahmen eines klassischen BWL-Studiums gibt es bestimmte Schwerpunkte im Finance-Bereich. Sie haben also eine große Auswahl an passenden Studiengängen – sowohl im Bachelor (auch als duales Studium) als auch im Master. Sogar im Bereich MBA werden Sie fündig werden.

Studieninhalte

Der Fokus im Finance Studium liegt natürlich auf dem Finanzwesen, dazu gehören beispielsweise Seminare wie Jahresabschluss, Investition und Finanzierung, Bilanzanalyse und Kapitalmarkttheorie. Im Masterstudium sind die Inhalte in der Regel noch etwas spezifischer als im Bachelor. Gerade im Bachelor handelt es sich häufig um ein BWL-Studium mit einem Finanzschwerpunkt, sodass die betriebswirtschaftlichen Inhalte den größten Teil des Studiums einnehmen.

Karriereperspektive

Ein Finance Studium alleine reicht nicht für die Karriere als Wirtschaftsprüfer, sondern es muss immer das Wirtschaftsprüferexamen abgelegt werden. Grundsätzlich ist ein Finance Studium aber eine gute Grundlage für Ihre Karriereplanung als Wirtschaftsprüfer, da es innerhalb des Studiums auch oft spezielle Module in Bezug auf die Wirtschaftsprüfung gibt.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Osnabrück

Osnabrück hat eine über 1200 Jahre alte Stadtgeschichte. 1648 wurde hier der Westfälische Frieden verhandelt und verkündet. Dieses Ereignis feiert die „Friedensstadt“ bis heute. Die mittelalterlich geprägte Altstadt hat sich ihren historischen Stadtkern über Jahrhunderte bewahren können. Die Pforte zur Altstadt ist das Heger Tor. Vor hier aus kommt man zum Markt, der von Rathaus, Dom, Marienkirche und den typischen Giebelhäusern umgeben ist. Er ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden. In der Osnabrücker Altstadt sind Kunstgalerien, Kneipen und Restaurants. Lauschige Ecken finden sich am Flüsschen Hase, das sich mitten durch die Stadt schlängelt.

Studieren in Osnabrück

Ein fester Bestandteil des Stadtbildes sind auch die rund 24.000 Studenten der Universität und der Hochschule. Beide Hochschulen haben keinen eigenen Campus, sondern nutzen verschiedene Gebäude in der Innenstadt. Die Fachbereiche der Universität Osnabrück sind Geistes-, Natur-, Sozial-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Rund 12.500 Studenten besuchen die Universität mit Sitz im fürstbischöflichen Schloss und den größtenteils in der Stadtmitte verteilten Instituten. Das Studium in kleinen Gruppen, der hohe Praxisbezug sowie die enge Verbindung an spätere Arbeitgeber sind das Kennzeichen der Hochschule Osnabrück. Das Lehrangebot umfasst rund 100 Studiengänge im Bachelor- und Masterbereich sowie in der Weiterbildung und im dualen Studienangebot.

 

 

Alle Hochschulen in Osnabrück

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de