Schließen

BWL Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung Studium in Bayern gesucht?

8 Hochschulen bieten BWL Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung Studium in Bayern an

BWL Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung Studium

Wenn schon früh feststeht, dass Sie gerne einmal in Richtung Wirtschaftsprüfung gehen möchten, gibt es einige BWL-Studiengänge, die einen passenden Wirtschaftsprüfungsschwerpunkt haben. Der Großteil der Angebote sind Bachelor-Studiengänge – auch dual, es gibt aber auch einige Masterangebote.

Durch das BWL-Studium werden Sie betriebswirtschaftlich breit aufgestellt und sind auch in anderen Bereichen einsetzbar, der Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung bereitet Sie aber natürlich gezielt auf eine Karriere im entsprechenden Bereich vor.

Inhalte des Studiums

Vor allem geht es in diesem Studiengang – gerade, wenn es sich um ein Bachelorstudium handelt – um die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen: Buchführung, Betriebslehre, Mikroökonomie, Makroökonomie, Rechnungswesen usw. gehören zu den üblichen Seminaren im Studium. Durch die Wahl des Schwerpunkts Wirtschaftsprüfung erlangen Sie außerdem gezieltes Wissen in den Bereichen Jahresabschlussprüfung, Konzernabschlussprüfung und Bilanzierung sowie Einblicke in die verschiedenen Besteuerungen, z. B. Einkommenssteuer, Verkehrssteuer oder Körperschafts- und Gewerbesteuer.

Karriere

Durch den Schwerpunkt im Bereich Wirtschaftsprüfung legen Sie den ersten Grundstein auf dem Weg zum Wirtschaftsprüfer. Allerdings ist der Weg zum Wirtschaftsprüfer noch weit, denn neben der notwendigen Berufserfahrung steht Ihnen außerdem noch das Wirtschaftsprüferexamen bevor. Mit einem passenden Masterstudiengang nach §8a WPO oder §13b WPO können Sie das Examen etwas verkürzen.


BWL Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung Studium Studium in Bayern

BWL Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung Studium Studium in Bayern

Bayern

Bayern gehört als Hochtechnologiestandort zu den wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands und hebt sich auch international ab: Das Bruttoinlandsprodukt je Einwohner ist eines der höchsten weltweit. Der Freistaat hält wirtschaftlich einen Mix aus regionalen Unternehmen, einer florierenden Gründerszene und großen internationalen Unternehmen bereit und ist dementsprechend auch im Bereich Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gut aufgestellt. Jede der großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen, den Big4, hat einen Standort in München, einzelne Ableger finden sich zudem in Nürnberg, Augsburg oder Regensburg.

Leben und lernen in Bayern

Das Bundesland im Süden Deutschlands hält eine besondere Mischung aus traditioneller Lebensart, Innovation und der Vielfalt regionaler Unterschiede und Besonderheiten bereit. Wenn Sie sich für eine Ausbildung in der Wirtschaftsprüfung in Bayern entscheiden, profitieren Sie von der hohen Lebensqualität des Bundeslandes: Ob in Oberfranken, Unterfranken in Bayerisch-Schwaben oder der Oberpfalz - Bayern besticht durch wunderschöne Natur, ursprüngliche Landschaften und die ganz eigene, bayerische Lebensart. Die Lebenshaltungskosten sind dementsprechend hoch, München beispielsweise steht auf dem ersten Platz der teuersten Großstädte Deutschlands.

Alle Hochschulen in Bayern

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch