Berufsbegleitendes Präsenzstudium Auditing Studium in Osnabrück gesucht?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Angebot

Auditing Studium

Stadt

Osnabrück

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das berufsbegleitende Präsenzstudium ist eine Sonderform des berufsbegleitenden Studiums. Man studiert neben dem Beruf, das heißt die Studiengänge sind mit einer Berufstätigkeit in Vollzeit vereinbar. Allerdings muss man – anders als beim Fernstudium – regelmäßig Lehrveranstaltungen am Hochschulstandort besuchen.

Berufsbegleitende Präsenzstudiengänge werden entweder als Abendstudium, Wochenendstudium oder einer Kombination aus beidem angeboten. Seminare, Vorlesungen und andere Veranstaltungen finden entsprechend entweder regelmäßig abends nach Feierabend oder am Wochenende statt. Weit verbreitet sind MBA-Studienprogramme, bei denen Studierende etwa 1-2 Abende pro Woche plus den ganzen Samstag die „Hochschulbank“ drücken müssen. Manchmal werden die Präsenzphasen auch als Blockveranstaltungen angeboten, etwa mehrmals im Semester von Donnerstag bis Sonntag oder gleich 1-2 Wochen am Stück. Solche Studiengänge lassen sich allerdings nur mit einer Vollzeit-Berufstätigkeit vereinbaren, wenn man bereit ist für die Präsenzphasen Urlaub zu nehmen.

Ein berufsbegleitendes Studium ist für Berufstätige besonders attraktiv, da sie Ihren Beruf weiterhin ausüben können, entsprechend weder ihre Stelle aufgeben noch auf ihr Gehalt verzichten müssen. Das berufsbegleitende Präsenzstudium bietet darüber hinaus durch den persönlichen Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten beste Voraussetzungen für Networking und intensiven Wissensaustausch.

Weiterlesen...

Auditing Studium

Ein Auditing Studium bereitet Sie gezielt auf die Arbeit als Wirtschaftsprüfer vor. Angebote für ein Auditing Studium gibt es momentan nur als Masterstudiengänge. Damit Sie sich neben Ihrem Beruf auf das Wirtschaftsprüferexamen vorbereiten können, wird der Master in Auditing oft berufsbegleitend angeboten.

Inhalte des Studiums

Oft handelt es sich nicht um ein reines Auditing Studium, sondern wird von den Hochschulen in Verbindung mit Finance, Taxation, Accounting oder Business Law angeboten. Dementsprechend können die Inhalte und die thematischen Schwerpunkte etwas variieren. In der Regel geht es im Auditing Studium um die Bereiche Steuerrecht, Rechnungslegung, Prüfungswesen und Wirtschaftsrecht. BWL- und VWL-Kenntnisse nehmen also einen großen Stellenwert ein.

Voraussetzungen

Da es sich beim Auditing Studium vor allem um ein Masterstudium handelt, müssen Sie in der Regel einen passenden Bachelor- oder Diplom-Abschluss nachweisen können (wirtschaftswissenschaftliche oder juristische Richtung). Je nach Anbieter wird auch ein Nachweis über eine gewisse Berufserfahrung gefordert sowie das Bestehen eine Zulassungsprüfung.

Berufsperspektiven

Wenn Ihr Masterstudiengang nach §13b WPO anerkannt ist, können Sie sich nach dem erfolgreichen Bestehen des Masters einige Prüfungen für das Wirtschaftsprüferexamen anrechnen lassen und das Examen dadurch verkürzen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Osnabrück

Osnabrück hat eine über 1200 Jahre alte Stadtgeschichte. 1648 wurde hier der Westfälische Frieden verhandelt und verkündet. Dieses Ereignis feiert die „Friedensstadt“ bis heute. Die mittelalterlich geprägte Altstadt hat sich ihren historischen Stadtkern über Jahrhunderte bewahren können. Die Pforte zur Altstadt ist das Heger Tor. Vor hier aus kommt man zum Markt, der von Rathaus, Dom, Marienkirche und den typischen Giebelhäusern umgeben ist. Er ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden. In der Osnabrücker Altstadt sind Kunstgalerien, Kneipen und Restaurants. Lauschige Ecken finden sich am Flüsschen Hase, das sich mitten durch die Stadt schlängelt.

Studieren in Osnabrück

Ein fester Bestandteil des Stadtbildes sind auch die rund 24.000 Studenten der Universität und der Hochschule. Beide Hochschulen haben keinen eigenen Campus, sondern nutzen verschiedene Gebäude in der Innenstadt. Die Fachbereiche der Universität Osnabrück sind Geistes-, Natur-, Sozial-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Rund 12.500 Studenten besuchen die Universität mit Sitz im fürstbischöflichen Schloss und den größtenteils in der Stadtmitte verteilten Instituten. Das Studium in kleinen Gruppen, der hohe Praxisbezug sowie die enge Verbindung an spätere Arbeitgeber sind das Kennzeichen der Hochschule Osnabrück. Das Lehrangebot umfasst rund 100 Studiengänge im Bachelor- und Masterbereich sowie in der Weiterbildung und im dualen Studienangebot.

 

 

Alle Anbieter in Osnabrück

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de