Schließen

Bachelor BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Basel gesucht?

Bachelor BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Basel - Dein Studienführer

Du willst deinen BWL Schwerpunkt Steuern Studium Bachelor in Basel absolvieren? Wir haben für dich 1 Hochschulen mit Standort in Basel, an denen du den BWL Schwerpunkt Steuern Studium Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 1 Hochschulangebote für den BWL Schwerpunkt Steuern Studium Bachelor in Basel findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

1 Hochschulen bieten ein Bachelor BWL Schwerpunkt Steuern Studium Studium in Basel an

Bachelor

Ein Bachelorstudium ebnet den Weg für eine akademische Laufbahn. Für die Zulassung ist meistens das Abitur oder Fachabitur bzw. einschlägige Berufserfahrung notwendig. Die Dauer beträgt in der Regel 6 bis 8 Semester und am Ende steht die Abschlussprüfung in Form einer Thesis. Haben Sie einmal das grundständige Studium absolviert, stehen die Türen für alle beruflichen Bereich offen, die einen Hochschulabschluss voraussetzen bzw. halten Sie die Eintrittskarte für ein weiterführendes Masterstudium in der Hand.

Ein Großteil der tätigen Wirtschaftsprüfer hat ein Hochschulstudium in der Tasche. Hier handelt es sich meistens um einen wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereich wie zum Beispiel BWL, Controlling oder Wirtschaftsrecht. Es gibt auch viele Studiengänge, die sich speziell mit dem Bereich Steuern und Wirtschaftsprüfung auseinandersetzen. Mit einem abgeschlossenen Bachelorstudium benötigen Sie dann allerdings zusätzlich vier Jahre Berufserfahrung, um das Wirtschaftsprüferexamen belegen zu dürfen.


BWL Schwerpunkt Steuern Studium

Wenn Sie schon zu Beginn des Studiums überlegen, in die Richtung Wirtschaftsprüfer zu gehen, sich aber noch nicht allzu festlegen wollen, ist ein BWL-Studium die richtige Wahl. Damit wird Ihnen das nötige Grundlagenwissen vermittelt, das sich aber auch auf diverse andere Bereiche anwenden lässt. Durch die vielen verschiedenen Schwerpunkte, die es innerhalb eines betriebswirtschaftlich ausgerichteten Studiums gibt, ist auch für angehende Wirtschaftsprüfer das Richtige dabei, z. B. ein BWL Studium mit dem Schwerpunkt Steuern.

Passende Studiengänge gibt es natürlich in Vollzeit, aber auch einige Angebote für duale Studiengänge und Fernstudiengänge finden sich bei den Hochschulen.

Inhalte des Studiums

Da es sich in erster Linie um ein BWL-Studium handelt, nehmen die betriebswirtschaftlichen Inhalte den größten Teil des Studiums ein. Dazu gehören u. a. Mikroökonomie, Makroökonomie, Buchführung, Volkswirtschaftslehre und Rechnungswesen. Aber auch Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsenglisch können zum Stundenplan gehören. Im Schwerpunkt Steuern kommen dann Seminare im Bereich Steuerlehre und Steuern dazu, beispielsweise Besteuerung von Personengesellschaften, Bilanzsteuerrecht, Steuerliche Gewinnermittlung, Besteuerung von Unternehmen, Verfahrensrecht usw.

Karriere

Durch das relativ allgemein gehaltene BWL-Studium haben Sie nach Ihrem Abschluss die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen zu arbeiten. Durch den Schwerpunkt Steuern bietet sich allerdings eine Karriere im Bereich Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer an, allerdings sind dafür weitere Prüfungen notwendig.


Bachelor BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Basel

Bachelor BWL Schwerpunkt Steuern Studium in Basel

Basel

Der Kanton Basel-Stadt, gelegen im Dreiländereck Deutschland, Frankreich und der Schweiz ist die dynamischste Wirtschaftsregion der Schweiz und eine der produktivsten Städte weltweit. Die einmalige Dichte an innovativen Firmen und Forschungsinstituten, ein innovatives Umfeld und eine weltoffene Kultur machen die Stadt für angehende WirtschaftsprüferInnen sehr attraktiv. Neben Zürich und Genf ist Basel ein weiterer Finanzplatz der Schweiz. Die internationale Finanzorganisation BIZ sowie die UBS als zweitgrösste Vermögensverwalterin der Welt haben in Basel ihren Hauptsitz.Somit finden Absolventen und Absolventinnen der Wirtschaftsprüfer Ausbildung vielseitige Tätigkeitsmöglichkeiten in hochklassigen Revisions- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen, die ihren Standort in Basel haben. Neben der Finanz- und Versicherungswirtschaft stützt sich die Stadt auf solide Säulen wie z.b. der Pharmaindustrie und Logistik- und Distributionsunternehmen.

Leben und Lernen in Basel

Schon 1741 wurde der Stadt durch Kaiser Friedrich III. das Privileg zugesprochen, “auf ewige Zeiten” Messen durchzuführen. So ist Basel heute weltweit als Messestadt bekannt. Als europäischer Knotenpunkt mit gut ausgebautem öffentlichen Nah- und Fernverkehr lockt die Stadt jährlich zahlreiche Besucher aus aller Welt an die “Art Basel” und die “Baselworld”. Die sonnenreiche Metropolregion könnte mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft ein attraktiver Wohnort mit hohem Lebensstandard für angehende WirtschaftsprüferInnen werden. Das Herz der Stadt schlägt in der Altstadt, wo es versteckte Plätze und jahrhundertealte Gebäude zu entdecken gibt. Zu den Blickfängen gehören das Rathaus sowie das Basler Münster. Die Stadt lockt aber auch mit weiteren Highlights: die “drey scheenschte Dääg“, nämlich die Basler Fasnacht, ist die größte Fasnacht der Schweiz und wird mit besonders großem Vergnügen gefeiert.

Alle Hochschulen in Basel