Controlling und Unternehmensführung

Abschluss

Master

Dauer

4 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Controller sind in den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung wichtiger denn je. Um weiterhin erfolgreich zu sein, sind die meisten Unternehmen auf zielgerichtete Produkt- und Unternehmensentwicklung angewiesen und ebendiese Tätigkeiten müssen konstant auf ihren Erfolg überprüft und bewertet werden. Der berufsbegleitende Master-Studiengang „Controlling und Unternehmensführung“ bietet die geeignete akademische Basis für solch eine Tätigkeit. Der Fokus liegt hierbei auf dem Controlling als zentraler Erfolgsfaktor für eine nachhaltige und strategische Unternehmensentwicklung. Die hier vermittelten Inhalte befähigen die Studierenden dazu, Planungsabläufe zu koordinieren, Ergebnisse und Abweichungen zu erkennen sowie die Tauglichkeit von Planungs- und Kontrollsysteme zu bewerten. Nach Abschluss des Studiums eröffnen sich für die Absolventen vielversprechende berufliche Perspektiven, z.B. als Leiter Controlling, Kaufmännischer Leiter, Leiter Rechnungswesen oder Beteiligungscontroller.

Infomaterial anfordern